Schneller Nachweis mit COVID-19 Antikörper Schnelltests

Was ist ein COVID-19 Antikörper Schnelltest?

Das Immunsystem produziert Antikörper, um schädliche Fremdstoffe wie Bakterien und Viren zu identifizieren und zu zerstören.

COVID-19 Antikörpertests werden durchgeführt, um das Vorhandensein von Antikörpern im Blut festzustellen, die gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 entwickelt wurden. Also bedeutet ein positiver COVID-19 Antikörpertest, dass eine Person irgendwann in der Vergangenheit mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert war.

Der Test wird als Schnelltest bezeichnet, weil das Ergebnis bereits nach 15 Minuten zur Verfügung steht.

Diese COVID-19 Antikörpertests überzeugen durch hervorragende analytische Merkmale:

BioMedomics COVID-19
IgM-IgG Rapid Test

Spezifität
100 %
Sensitivität
99 %
Inhalt
20 Tests
Hier erfahren Sie mehr

NADAL® COVID-19
IgM-IgG Schnelltest

Spezifität
99,2 %
Sensitivität
94,1 %
Inhalt
20 Tests
Hier erfahren Sie mehr

Wie funktionieren COVID-19 Antikörpertests?

Bei dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2/COVID-19 kann ein bis zwei Wochen nach der Infektion ein nachweisbarer Antikörperspiegel im Blut erreicht werden.

Die grundlegende Methode des COVID-19 Antikörpertests umfasst die Untersuchung der Bindung von Zielantikörpern an spezifische virale Proteine ​​(Antigene). Die Plattformen, die zur Durchführung von Coronavirus-Antikörpertests verwendet werden, umfassen einen Enzymimmunosorbens-Assay , einen Chemilumineszenz-Immunoassay und einen Lateral-Flow-Assay.

Für den Test werden gesammelte Blutproben mit den viralen Antigenen auf einer Testplattform inkubiert. Wenn Antikörper gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 im Blut vorhanden sind, binden sie sich an das virale Antigen und es wird ein positives Ergebnis entstehen.

Die Arten von Antikörpern, die über Antikörpertests nachgewiesen werden, umfassen IgM (der erste Antikörper, der bei einer Infektion produziert wird), IgG (am häufigsten vorkommender Antikörper im Blut) und IgA (schützt die Schleimhaut). Auch der Gesamt-Antikörperspiegel kann gemessen werden.

Wie genau ist der COVID-19 Antikörpertest?

Die Genauigkeit von COVID-19 Antikörpertests hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. der Dauer zwischen Infektionsbeginn, der Genauigkeit der Testdurchführung, Antigenspezifität und zu analysierenden Antikörpertypen.

Da das Immunsystem normalerweise innerhalb von ein bis drei Wochen nach der Infektion mit der Produktion von Antikörpern beginnt, kann ein Test, der kurz nach der Virusexposition durchgeführt wird, möglicherweise keine Antikörper im Blut nachweisen. In diesem Fall kann das Virus mit einem Antigentest bereits nachgewiesen werden.

Die Testgenauigkeit kann durch Kreuzreaktivität beeinträchtigt werden. Antikörpertests, die speziell für das neue Coronavirus entwickelt wurden, können mit verwandten Viren (Common Coronavirus, SARS-CoV und MERS-CoV) kreuzreagieren und somit falsch positive Ergebnisse liefern. In diesem Fall bedeutet falsch positiv, dass das Testergebnis als positiv angezeigt wird, der Patient jedoch Corona-negativ ist.

Was sind die Vorteile von COVID-19 Antikörpertests?

Wenn eine Person in einem Antikörpertest positiv getestet wird, aber keine krankheitsbedingten Symptome aufweist, besteht nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit einer aktuellen Infektion. Ein negatives Ergebnis im Antikörpertest schließt jedoch die Möglichkeit einer aktuellen Infektion nicht vollständig aus.

Einige Menschen brauchen möglicherweise länger, um Antikörper herzustellen, und das negative Ergebnis kann daher auf einen ungenauen Testzeitpunkt zurückzuführen sein.

Studien, die an Menschen mit neuartiger SARS-CoV-2/COVID-19 Infektion durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass das Vorhandensein von Antikörpern im Blut die Wahrscheinlichkeit einer Virusinfektion verringern kann. Es ist jedoch immer noch nicht sicher, ob diese Antikörper langfristige Vorteile bieten können.

Dennoch kann ein Antikörpertest besonders wichtig sein, um den Teil einer Population zu identifizieren, der zuvor COVID-19 ausgesetzt war und eine Herdenimmunität entwickelt hat.

Darüber hinaus kann ein Antikörpertest verwendet werden, um Personen zu identifizieren, die sich kürzlich von der COVID-19 Infektion erholt haben und zur Blutspende für die Rekonvaleszenz-Plasmatherapie berechtigt sind.

Was ist der Unterschied zwischen einem COVID-19 Antikörper Schnelltest und einem Antigen-Test?

Ein COVID-19 Antigen Test prüft die möglichen Infektionswege des Patienten auf das Vorhandensein vom Coronavirus. Es wird nachgewiesen, ob ein bestimmtes Protein des Coronavirus vorhanden ist, was Aussage darüber gibt, ob jemand dem Virus ausgesetzt war. Da der Infektionsweg beim SARS-CoV-2 Virus in der Regel die Atemwege sind, prüft man durch einen tiefen Rachenabstrich ob sich dort das Virus (und somit Antigene) befinden.

Der COVID-19 Antikörpertest wird durchgeführt, um im Blut vorhandene Antikörper nachzuweisen, die gegen das Virus entwickelt wurden. Dieser Test wird in der Regel bei der Vermutung einer Bloßstellung vor mehr als 7 Tagen verwendet und ist aufwendiger, da vom Arzt Blut entnommen werden muss und der Test im Labor durchgeführt werden muss.

Weitere Informationen

Wir sind der optimale Partner für alle Ihrer Test-Anforderungen.

Zuverlässige Tests

Nur Tests hoher Qualität liefern die sicheren Ergebnisse, die Sie brauchen. Die Auswirkungen falscher negativen Tests können schnell zu fatalen Auswirkungen führen. Bei SR Care setzen wir ausschließlich auf Tests mit einer hohen Spezifität und Sensibilität aus kontrollierter Produktion in der EU. Wir bieten nur Tests mit den besten analytischen Werten an.

Volle Erstattungsfähigkeit bei COVID-19 Schnelltests

Die von uns angebotenen Coronavirus SARS-CoV-2 Schnelltests sind im Rahmen der nationalen SARS-CoV-2 Teststrategie des Robert Koch Instituts voll erstattungsfähig und auf der Liste des BfArM gem. §1 Abs. 1 Satz 1 TestV aufgeführt.

Hohe Lieferfähigkeit, auch bei mehr als 500.000 Tests

Wir verfügen über hohe Lagerbestände und ein weites Netzwerk an Partnern. So garantieren wir Ihnen die Verfügbarkeit unserer Produkte, egal ob Sie 5.000 Tests oder mehr benötigen. Als einer der wenigen Anbieter am Markt nehmen wir auch Bestellungen mit mehr als 500.000 Tests pro Bestellung an.

Faire Konditionen, optimaler Service

Mit unseren fairen Konditionen sowie einer freundlichen und optimalen Kundenbetreuung setzen wir auf langfristige Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.

Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes und unverbindliches Angebot.

Wir würden uns freuen, Sie als Kunde bei SR Care begrüßen zu dürfen:
Kontakt aufnehmen